Hochschule Coburg bestellt Rechtsanwalt Sven-Wulf Schöller zum Lehrbeauftragen für den Bereich „Automobiltechnologie“

  Für das Sommersemester 2022 hat die Hochschule Coburg Herrn Rechtsanwalt Sven-Wulf Schöller zum Lehrbeauftragen für den Bereich „Automobiltechnologie“ bestellt. Der Lehrauftragte befasst sich mit den rechtlichen Aspekten der Automobilwirtschaft, insbesondere den Bereichen Produzenten-, und Produkthaftung,  sowie den versicherungsrechtlichen Grundlagen  (Betriebshaftpflicht incl. Rückholkostenversicherung).

VW-Abgasskandal – und kein Ende

„VW-Abgasskandal“ – und kein Ende Hintergrund des 2015 bekannt gewordenen „Abgas-Skandals“ der Volkswagen AG war die Verwendung einer illegalen Abschalteinrichtung in der Motorsteuerung ihrer Diesel-Fahrzeuge mit dem Motortyp „EA 189“, welche eine große Klagewelle nach sich zog. Obwohl mittlerweile endgültig entschieden wurde, dass alle in 2020 eingereichten Klagen auf Schadensersatz wegen unerlaubter Handlung verjährt sind,…

#20 FSR.Corona-Zustimmung-G1

Liebe FSR.Mitarbeiter*innen,   die aktuelle Pandemie und die daran angepassten Maßnahmen der Politik in Deutschland und Bayern haben nun auch die Unternehmen und Betriebe mit voller Wucht erfasst.   Unabhängig von den anstehenden Gesetzesvorhaben weist uns schon jetzt die 14. BayIfSMV den ersten Weg;   Derzeit gilt die 3G-Regel auch für unsere Kanzlei.FSR mit Mandanten-Kontakt.…

Vortrag von Dr. jur. Regina Nink im Existenzgründerseminar des Landratsamts Erlangen-Höchststadt am 13.11.2021

Existenzgründerseminar des Landratsamts Erlangen-Höchststadt am 13.11.2021 Auch in diesem Jahr findet das Existenzgründerseminar online statt. Am Samstag, 13. November 2021 laden die Wirtschaftsförderung Erlangen-Höchstadt und die Aktivsenioren Bayern e. V. von 9 – ca. 12 Uhr zu einem Basis-Seminar ein Frau Dr. jur. Nink aus unserem Haus gibt dabei in ihrem Vortrag „Rechtliche Grundlagen für die Existenzgründung:…